Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allen Lieferungen, Leistungen, Angeboten und Verträge des Verkäufers (Kunde) liegen ausschließlich diesen Bedingungen zugrunde. Sie werden mit Vertragsabschluss, spätestens jedoch mit dem Versand der Ware als verbindlich anerkannt. Etwaige widersprechende Geschäftsbedingungen des Kunden gelten als ausdrücklich ausgeschlossen. Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages sind nur wirksam, wenn sie schriftlich bestätigt wurden.

Wir speichern den Vertragstext auf unseren Systemen, die jedoch für Sie nicht zugänglich sind.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 1. Verkäufer der Sache:

Sie treten als Verbraucher gemäß BGB § 13 auf und sind rechtmäßiger Eigentümer der Artikel die Sie an uns verkaufen.

§ 2. Zustand / kostenfrei Entsorgung:

Die an uns verkauften Artikel müssen den Zustandsbedingungen entsprechen. Artikel, die nicht den Zustandsbedingungen entsprechen, werden dem Verkäufer kostenpflichtig zurückgeschickt oder nach Absprache mit diesem von uns kostenfrei entsorgt. Letzteres erfolgt 30 Tage nach Verkaufsdatum der Artikel.

§ 3. Zustellungsfrist:

Die verkauften Artikel müssen spätestens 7 Tage nach Verkaufsdatum bei uns im Lager eintreffen.

§ 4. Auftragsvolumen:

Das Auftragsvolumen muß mindestens 15,00 Euro betragen.

§ 5. Versandkosten:

Die Versandkosten für Deutschland werden von uns übernommen. Wir holen das Paket nur innerhalb Deutschlands ab.

§ 6. Bezahlung:

Wir überweisen den Ankaufs Betrag spätestens 10 Tage nach Einbuchen der Ware auf das vom Verkäufer angegebene Konto.

§ 7. Verspätete Lieferung:

Sollten Artikel später als 7 Tagen nach dem Verkaufsdatum im Lager eintreffen, so kann der Ankaufspreis tagesaktuell neu berechnet werden.

§ 8. Stückzahl pro Artikel:

Alle Artikel werden nur in der Stückzahl 1 (eins) und als rechtliches Original von uns angekauft. Sollte festgestellt werden das Artikel mit einer höheren Stückzahl über mehrere Verkäufe verteilt wurden, werden die Ankäufe nicht angenommen und kostenpflichtig Zurückgesendet.

§ 9. Zustandsbedingungen:

Bei einem Verstoß gegen die AGBs oder Zustandsbedingungen hat der Verkäufer (Kunde) die Versandkosten für den Rücktransport zu tragen.

§ 10.  Fälschungen:

Bei Fälschungen (Raubkopien) ist die Henning Business Capital Limited befugt die Adresse des Verkäufers an Dritte weiter zu geben. Der Verkäufer (Kunde) haftet bei Fälschungen (Raubkopien) für die rechtlichen Konsequenzen.

§ 11. Streitbeilegung:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: 

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

§ 12. Unwirksame Bedingungen:

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Verkaufs- oder Lieferbedingungen unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Vertragspartner sind verpflichtet, eine neue Bestimmung zu vereinbaren, die dem mit der nichtigen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt.

Stand: 30.01.2017